Erste Seniorenmesse in Vallendar informierte über das "gute Altwerden"

Heimleiterin Rita Berens, Sven Mees und Eva Grenzhäuser freuten sich über das rege Interesse der Besucher am Infostand von St. Josef

28. März 2019

Seniorenheim St. Josef war dabei!

 

am Samstag, den 6. April boten 27 Aussteller in der barrierefreien Stadt- und Kongresshalle Vallendar allen Interessengruppen eine ideale Plattform, sich rundum das Thema "gut Älter werden" zu informieren. Die Messe wurde initiiert vom Quartiersmanagement Vallendar und den Kooperationspartnern: Stadt Vallendar, Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) und dem Pflegestützpunkt Bendorf-Vallendar.´

Auch das Seniorenheim St. Josef informierte über seine umfangreichen Angebote und die neu initiierte Tagespflege seit April dieses Jahres. Heimleiterin Rita Berens freute sich über das große Interesse am geplanten Neubau des Seniorenheimes. Hier entstehen 85 Plätze nach dem Hausgemeinschaftskonzept mit jeweils 14 Bewohnern pro Wohngruppe. Der Umzug ist für das 1. Quartal 2021 angedacht.

Neben den klassischen Themen wie Pflege und den unterschiedlichen Wohmöglichkeiten im Alter wurde ein interessantes Rahmenprogramm mit vielen Vorträgen und Interaktionen angeboten. Mit Hilfe eines Demenzparcours konnte man sich anschaulich über das Krankheitsbild Demenz und deren Begleiterscheinungen informieren. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt und zum Abschluss konnte man sein Glück noch bei einer Tombola versuchen.

 

 

Kontakt

Adresse

Seniorenheim St. Josef Vallendar

Beuelsweg 8
56179 Vallendar
Telefon0261 6407-0
Telefax0261 6407-151

Ansprechpartner

Rita Berens

Heimleitung

""