"Generationsbrücke Deutschland" – ein wunderbares Projekt mit der Kita Marienburg

Was ist die Generationsbrücke?

Die Generationsbrücke verbindet Jung und Alt. Sie ermöglicht Begegnungen, regelmäßiges Miteinander und Glücksmomente. Eine bewusstere Beziehung der Generationen untereinander wird gefördert.

Beide Generationen gewinnen:

Jung und Alt erleben bei den Begegnungen gegenseitige Wertschätzung, Verbundenheit und Freude. Der Brückenschlag zwischen den Generationen erfolgt durch gemeinsames Singen, Spielen, Basteln und Erzählen. Bestehende Vorurteile und Berührungsängste werden abgebaut.

Die Kinder erfahren Aufmerksamkeit und Herzenswärme. Sie profitieren von der Lebenserfahrung der älteren Generation. In den Begegnungen können sie ihre Sozialkompetenz weiterentwickeln. Darüber hinaus lernen sie Pflegebedürftigkeit, Demenz und Tod als Bestandteil des Lebens kennen.

Die alten Menschen erhalten Zuwendung und Anerkennung. Durch die ansteckende Lebendigkeit ihrer jungen Besucher erleben sie eine besondere Abwechslung im Heimalltag. Die Begegnungen ermöglichen gleichzeitig eine stärkere Integration in die Gesellschaft.

Unser Projekt mit der Kita Marienburg. Im Seniorenheim St. Josef treffen sich regelmäßig eine feste Gruppe von Kindern der Kita Marienburg mit ihren Seniorenpartnern zum gemeinsamen Spielen, Singen, Basteln und Erzählen.

Das Projekt wird über ein Jahr von Erziehern und Erzieherinnen der Kita sowie Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des Sozialen Dienstes begleitet und unterstützt.

Spielerisches Kennenlernen beim ersten Treffen am 16.08.2018, alle hatten großen Spaß!

Es gab keinerlei Berührungsängst, jung und alt gingen direkt aufeinander zu

Zwei die sich auf Anhieb mögen und verstehen

Kontakt

Adresse

Seniorenheim St. Josef Vallendar

Beuelsweg 8
56179 Vallendar
Telefon0261 6407-0
Telefax0261 6407-151

Ansprechpartner

Rita Berens

Heimleitung