Leitbild

Die cusanus trägergesellschaft trier mbH (ctt) hat als christliches Unternehmen ein Leitbild als verbindlichen Orientierungsrahmen für ihre Einrichtungen erstellt. Ihre Aufgabe sieht die ctt vor allem in der Hilfe und Förderung kranker, behinderter, alter und hilfebedürftiger Menschen. Die hohe Verantwortung, die die ctt wahrnimmt, zeigt sich vor allem in der Achtung der einzigartigen Würde und Selbstbestimmung des Menschen, sowohl des Hilfesuchenden als auch des Helfenden.

Das Leitbild baut auf dem kirchlichen Grundverständnis auf und gibt Orientierung für das konkrete Handeln. Es gibt Beispiele für den wertorientierten Dienst, für die Dienstgemeinschaft und deren Management, für die Professionalität und Wirtschaftlichkeit und schließlich für die gesellschaftliche Verantwortung.

Das Arbeiten in kirchlichen Einrichtungen wird als Dienst und die Struktur der Zusammenarbeit als Dienstgemeinschaft beschrieben und damit die unterscheidenden Merkmale kirchlicher Einrichtungen herausgestellt.

Wichtig ist auch, dass das Leitbild nicht nur eine Orientierungshilfe für das Verhalten der einzelnen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen darstellt, sondern auch für die Arbeitsstrukturen relevant ist: Das Verhalten von Menschen in ihrem Arbeitsbereich wird wesentlich von den Leitungs- und Verantwortungsstrukturen beeinflusst, den Informations- und Entscheidungsstrukturen sowie der Aufbau- und Ablauforganisation.

Trägerleitbild

Eine verheißungsvolle Vision

Mit dem Leitbild haben wir einen Rahmen gesetzt, an dem wir uns zukünftig orientieren. Im besonderen Engagement für Menschen, die Hilfe brauchen, begeben wir uns in die Spur des Jesus von Nazareth. Seinem Ruf folgen wir, seiner Verheißung, uns in den Hilfsbedürftigen zu begegnen, trauen wir. In unserem heilenden und helfenden Handeln nimmt das Kommen des Reiches Gottes in unsere Welt Gestalt an, leibhaftig.

Damit die im Leitbild formulierten hohen Ansprüche im Arbeitsalltag immer mehr Wirklichkeit werden, ist es uns ein großes Anliegen, ihre Umsetzung im Arbeitsalltag voranzubringen. Nicht alles wird sofort gelingen. Manches wird Zeit brauchen. Anderes wird sich vielleicht als unerreichbar herausstellen. Entscheidend ist jedoch, ob wir als Unternehmen eine Vision haben, für die es sich jeden Tag zu leben und zu arbeiten lohnt.

Unser Leitbild lädt Sie ein zu einem verheißungsvollen Blick in die Zukunft unseres Unternehmens. Lassen Sie  sich von diesem inspirieren!

Infomaterial:

Pflegeleitbild

Aus dem Unternehmensleitbild geht das Pflegeleitbild unseres Seniorenheims hervor:

  • Unser Haus ist ein christliches Unternehmen, wir orientieren uns am Leben und an der Botschaft Jesu. "Im Mittelpunkt unseres Handelns steht der Mensch. Seine Würde ist unantastbar und jede/r erfährt Anerkennung und Förderung in persönlicher und religiöser Hinsicht. Das ist die Grundlage für den Umgang mit den Bewohnern bzw. Bewohnerinnen und deren Angehörigen sowie für den Umgang mit den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen."
  • Um den Bedürfnissen unserer Bewohner und Bewohnerinnen und ihren Angehörigen gerecht zu werden, erwarten wir von unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen fachliche und soziale Kompetenz sowie die Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung.
  • Uns ist bewusst, dass wir das Zuhause nicht ersetzen können, unterstützen daher die bisherigen sozialen Kontakte und helfen dabei neue herzustellen.
  • Wir sind bestrebt die Pflege ganzheitlich auszuüben und sie nach den Regeln des Pflegeprozesses zu gestalten. Dabei steht für uns die aktivierende Pflege im Vordergrund.
  • Wir praktizieren Bezugspflege und orientieren uns an dem Pflegemodell von Monika Krohwinkel.
  • Wir begleiten Sterbende in ihrer letzten Lebensphase und lassen sie in ihrer letzten Stunde nicht allein.
  • Probleme werden offen angesprochen, nach Lösungsmöglichkeiten wird gesucht.
  • Wir verpflichten uns, im Interesse unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und der uns Anvertrauten gegenüber wirtschaftlich zu arbeiten.

Das Pflegeleitbild ist entstanden, um die Besonderheiten der Altenhilfe zu veranschaulichen sowie unsere Ziele, unsere Werthaltung und unser Verständnis von Pflege und Betreuung zu verdeutlichen.

Kontakt

Adresse

Seniorenheim St. Josef Vallendar

Beuelsweg 8
56179 Vallendar
Telefon0261 6407-0
Telefax0261 6407-151

Ansprechpartner

Rita Berens

Heimleitung